Internationale Flaggen in irischer Straße

Vorsorgedokumente für ausländische Mitbürger:innen in Deutschland

In Deutschland leben und arbeiten inzwischen sehr viele Menschen mit den unterschiedlichsten Staatsbürgerschaften. Sie haben Miet- und Arbeitsverträge, Versicherungspolicen, Handyverträge und vieles mehr in Deutschland abgeschlossen.

Auch für ausländische Mitbürger:innen in Deutschland gilt, dass im Fall der eigenen Unfähigkeit zu entscheiden und zu handeln nur eine bevollmächtigte Person die rechtliche Vertretung übernehmen kann.

Bevollmächtigt heißt in diesem Fall: nach deutschem Recht bevollmächtigt oder mit Anerkennung einer im Ausland erstellten Vollmacht. (vgl. dazu auch “Die Haager Konferenz …” in Deutsche Vorsorgedokumente im Ausland.

Was bedeutet das für Deine Vorsorgedokumente?

Vorsorgedokumente in Deutschland erstellen

Die einfachste Möglichkeit für ausländische Mitbürger:innen eine Vertrauensperson zu bevollmächtigen ist es, die deutschen Formulare für Vorsorgevollmacht und  Betreuungsverfügung zu verwenden.

Zur besseren Verständlichkeit werden diese in zweisprachiger Fassung beim Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz für folgende Sprachen zum Download bereitgestellt:
https://www.bmjv.de/SiteGlobals/

  • deutsch/englisch
  • deutsch/französisch
  • deutsch/italienisch
  • deutsch/türkisch
  • deutsch/russisch

Über das Bayerische Justizministerium ist eine Fassung in deutsch/kroatisch verfügbar.
>>pdf-Download

Vorsorgedokumente für ausländische Mitbürger:innen in Deutschland

In Deutschland leben und arbeiten inzwischen sehr viele Menschen mit den unterschiedlichsten Staatsbürgerschaften. Sie haben Miet- und Arbeitsverträge, Versicherungspolicen, Handyverträge und vieles mehr in Deutschland abgeschlossen.

Auch für ausländische Mitbürger:innen in Deutschland gilt, dass im Fall der eigenen Unfähigkeit zu entscheiden und zu handeln nur eine bevollmächtigte Person die rechtliche Vertretung übernehmen kann.

Bevollmächtigt heißt in diesem Fall: nach deutschem Recht bevollmächtigt oder mit Anerkennung einer im Ausland erstellten Vollmacht. (vgl. dazu auch “Die Haager Konferenz …” in Deutsche Vorsorgedokumente im Ausland.

Was bedeutet das für Deine Vorsorgedokumente?

Vorsorgedokumente in Deutschland erstellen

Die einfachste Möglichkeit für ausländische Mitbürger:innen eine Vertrauensperson zu bevollmächtigen ist es, die deutschen Formulare für Vorsorgevollmacht und  Betreuungsverfügung zu verwenden.

Zur besseren Verständlichkeit werden diese in zweisprachiger Fassung beim Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz für folgende Sprachen zum Download bereitgestellt:
https://www.bmjv.de/SiteGlobals/

  • deutsch/englisch
  • deutsch/französisch
  • deutsch/italienisch
  • deutsch/türkisch
  • deutsch/russisch

Über das Bayerische Justizministerium ist eine Fassung in deutsch/kroatisch verfügbar.
>>pdf-Download

Vorsorgedokumente für ausländische Mitbürger:innen in Deutschland

In Deutschland leben und arbeiten inzwischen sehr viele Menschen mit den unterschiedlichsten Staatsbürgerschaften. Sie haben Miet- und Arbeitsverträge, Versicherungspolicen, Handyverträge und vieles mehr in Deutschland abgeschlossen.

Auch für ausländische Mitbürger:innen in Deutschland gilt, dass im Fall der eigenen Unfähigkeit zu entscheiden und zu handeln nur eine bevollmächtigte Person die rechtliche Vertretung übernehmen kann.

Bevollmächtigt heißt in diesem Fall: nach deutschem Recht bevollmächtigt oder mit Anerkennung einer im Ausland erstellten Vollmacht. (vgl. dazu auch “Die Haager Konferenz …” in Deutsche Vorsorgedokumente im Ausland.

Was bedeutet das für Deine Vorsorgedokumente?

Vorsorgedokumente in Deutschland erstellen

Die einfachste Möglichkeit für ausländische Mitbürger:innen eine Vertrauensperson zu bevollmächtigen ist es, die deutschen Formulare für Vorsorgevollmacht und  Betreuungsverfügung zu verwenden.

Zur besseren Verständlichkeit werden diese in zweisprachiger Fassung beim Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz für folgende Sprachen zum Download bereitgestellt:
https://www.bmjv.de/SiteGlobals/

  • deutsch/englisch
  • deutsch/französisch
  • deutsch/italienisch
  • deutsch/türkisch
  • deutsch/russisch

Über das Bayerische Justizministerium ist eine Fassung in deutsch/kroatisch verfügbar.
>>pdf-Download